Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei Wuppertrail eine hohe Priorität. Zum Zwecke der Planung/Durchführung unserer und auch Ihrer Draisinenfahrt müssen wir einige personenbezogene Daten erheben, speichern und verarbeiten.

Diese sind

  • Kundendaten(Name, Firma, Adresse)
  • Kontaktdaten(Emailadresse, Telefonnummer)
  • Auftragsdaten (Fahrtdaten, Anzahl und Art der Teilnehmer)
  • Abrechnungsdaten (Buchungsdatum, Rechungsinformationen, Zahlungshistorie, Kontaktdatum)
  • Kommunikationsdaten (Emails der Kommunikation, Datum der Kommunikation, Telefondaten).

  • Die verantwortliche Stelle für die Verabeitung ist

    Wuppertrail e.V.
    Hochsteinstrasse 11
    42477 Radevormwald

    Diese Stelle entscheidet allein über den Zweck und Mittel der Verarbeitung der personebezogen Daten.

    Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

    Datenübermittlung /Datenprotokollierung
    Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

    Nutzung persönlicher Daten
    Persönliche Daten werden nur soweit erhoben, gespeichert oder verarbeitet, wie diese für die Durchführung des Vetrages erforderlich sind. Die dazu notwendigen Vertragsdaten (Kontakt-, Auftrags-, Abrechnungs-, Kommunikationsdaten) werden nur Zwecks der Erfüllung der vertragslichen Pflichten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Für die Durchführung der vertraglichen Maßnahmen dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Für die Erfüllung des Vertragsschlusses sind diese Daten erforderlich.

    Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.
    Die Daten werden gelöscht, sobald der Vertrag erfüllt ist und keine weitere Forderungen sich daraus ergeben. Dies geschieht in der Regel am Jahresende zum Abschluß der jeweiligen Fahrsaison. Darüber hinaus kann eine Speicherung jedoch erforderlich sein, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in EU-Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Das betrifft z. B. Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

    Recht auf Auskunft, Berichtigung
    Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Bitte dazu eine Anfrage an unsere Kontaktdaten auf unsere Webseite. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

    Sicherheit Ihrer Daten
    Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung von technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

    Cookies
    Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten bei einer Buchung zu erleichtern. Diese kleine Textdateien speichern während eines Buchungsvorgang relevante Informationen, damit diese nicht ständig erneut eingegeben werden müssen. Diese Daten werden nur für Dauer Ihrer Buchung hinterlegt. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien.

    Zustimmung
    Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.